Alles Bio oder was?

Wir essen zu fett, bewegen uns zu wenig und die Anbauarten unserer Anhrungsmittel lassen auch oft zu wünschen übrig. All das sagt man uns tagtäglich und fördert damit unser schlechtes Gewissen. Die Folge: Wir glauben, endlich etwas für uns, unsere Ernährung und die Umwelt tun zu müssen. Ein guter Ansatz, aber wie? Die Blumen und Pflanzen geben uns Hinweise. Wo sie wachsen, ist der Boden gesund und gut, nicht mit Pestiziden getränkt und damit auch nicht chemisch „kontaminiert“. Man nennt diese Anbauweise biologisch, kurz bio. Weiter »

Wenn sich der kleine Racker an der neuen Tapete als Künstler betätigt, ist schnelle Abhilfe gefragt. Oft meint das Kind es gar nicht böse: “Die Wand war so langweilig, ich wollte sie nur verzieren”. Hier verschafft ein Wandtattoo gleich zwei Vorteile. Erstens verdeckt es Kugelschreiberspuren an den Wänden – vor allem aber bringen fantasievolle und verspielte Motive frischen Wind ins Kinderzimmer.

Ob ein lebensgroßer Drache hinter dem Schrank hervorlukt oder der Mann im Mond über dem Bett leuchtet, ist Geschmacksfrage. Da sich dieser gerade bei Kindern oft ändert, sind Wandtattoos beliebig austauschbar. Zum Abziehen das alte Wandtattoo am besten vorher mit einem Föhn erwärmen. Wandtattoos passen sich dank ihrer feinen Folie auch an Rauhfasertapeten und Möbel an. Weiter »

Entscheidet man sich für eine Weiterbildung, so sollte diese Entscheidung stets unter dem Aspekt getroffen werden, wie die Zukunftsaussichten in dem jeweiligen Berufsfeld aussehen. Das soll bedeuten, wie die realen Chance nachdem absolvieren der Weiterbildung stehen eine Anstellung auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen. Man sollte von daher versuchen seine eigenen beruflichen Wünsche und Interessen auf die Nachfrage des Arbeitsmarktes anzupassen, um so eine möglichst hohe Chance einer Eingliederung in den Arbeitsmarkt erreichen zu können.

Wo liegt die Zukunft bei der Umschulung in Berlin oder Düsseldorf?

Man kann eines vorab mit großer Sicherheit sagen, der Arbeitsmarkt sucht und braucht qualifizierte Arbeitskräfte. Das Anstreben einer möglichst speziellen Weiterbildung in Korrelation zu den eigenen Interessen und den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes, sollte folglich die Chancen auf eine spätere Eingliederung in den Arbeitsmarkt erhöhen. Weiter »

Partyservice sollte immer eine Vielfalt an Angeboten dem potentiellen Kunden bieten können. Ob für eine private Feierlichkeit oder für einen geschäftlichen Anlaß beim Partyservice Berlin sind Sie immer richtig. So werden zum Beispiel die Canapees für Ihr Geschäftsjubiläum sowohl schmackhaft als auch einmalig optisch zubereitet. Sie werden unseren Service zu Ihrem Erfolg machen. Weiter »

Auch die Schurken haben den enormen Markt der bargeldlosen Betrügereien für sich erschlossen. Es gibt immer wieder Meldungen, dass an Bargeldautomaten der Banken oder an den Kartenlesegeräten der Geschäfte manipuliert wurde und so beträchtliche Summen den Besitzer gewechselt haben. Summen, deren Wechsel keineswegs die Zustimmung der Erstbesitzer erhalten hatten.

Besonders an leicht zugänglichen Bankautomaten sind Kreditkartenbetrügereien und Kreditkartendiebstähle ein immer wiederkehrendes Delikt. Das Ausspähen von geheimen Kontodaten haben manche Diebe zu ihrer Berufung gemacht. Oftmals geht auch der normale Kreditkartenbesitzer viel zu arglos mit seinen Unterlagen um. Weiter »

Riesige Summen liegen in Deutschland und anderswo auf niedrig oder gar nicht verzinsten Girokonten und Sparbüchern. Das ist zwar ein sicherer Ort als das berühmte Versteck unter dem Kopfkissen, verschenktes Geld ist es aber ebenso. Die Banken können sich freuen: So günstig kommen sie auf keinem anderen Weg an Kapital. Weiter »

Auch beim Thema Versicherung lässt sich heutzutage einiges an Geld einsparen. Hier ist es jedoch nicht der Verzicht auf so genannte freiwillige Versicherungen, der die große Ersparnis bringen kann. Oftmals lohnt sich auch ein Vergleich von bestehenden Versicherungspolicen. Gerade die Auto- oder KFZ Versicherung muss hier genannt werden, schließlich muss jeder, der seinen PKW im öffentlichen Straßenverkehr ohne straffällig zu werden bewegen möchte , über eine solche Police verfügen. Weiter »

Wann haben Sie das letzte Mal eine Grußkarte an jemanden verschenkt? Nun in den Zeiten des Internets ist die alt bewerte Grußkarte nahe an den Rand des Vergessens gerückt. Zwar kann man in vielen Geschäften ein überbreites Angebot an Grußkarten finden, ob für Geburtstagsgrüße oder für die goldene Hochzeit. Weiter »

Wenn Menschen, die regelmäßig Alkohol trinken, anfangen sich zu fragen, ob sie eventuell zu viel Alkohol trinken, ist es oft schon zu spät. Die Gedanken vom übermäßigen Alkoholkonsum kommen oft erst dann auf, wenn sich schon eine Alkoholabhängigkeit eingeschlichen hat. Weiter »

Was sind die „goldenen“ Teigbällchen? Sie wissen es schon? Ja sie haben richtig gedacht, wir meinen Brötchen in ihren verschiedensten Varianten ob normale Schrippe, Mohnbrötchen, Kürbiskernbrötchen oder Weltmeisterbrötchen. Es gibt die kleinen Teigbälle herzhaft wie z.B. Chibatta oder Kümmelstange oder auch Süß wie Rosinenbrötchen, Splitterbrötchen oder Kuchenbrötchen. Weiter »